Logo TV Seuzach TV Seuzach

Turnverein und Töffclub gemeinsam auf Reise

Text: Dario Casa

Wie wir es aus alter Tradition kennen, wird jährlich die Turner-Töfftour am Auffahrtstag durchgeführt. Da jedoch immer weniger Turner auch das Hobby vom Töffahren ausüben, haben wir uns entschlossen, eine gemeinsame Tour zu organisieren. Das Ziel für dieses Jahr war das Appenzellerland. Doch kam es nicht so, wie wir wollten, denn am Morgen des Auffahrtstages war es nicht mehr als 9° Celsius und die Regentropfen standen am Himmel bereit und warteten nur, bis wir losbrausten. Trotz der misslichen Wetterlage konnten wir fünf Personen motivieren, sich auf das Zweirad zu setzen.

Noch ohne Regenkombi brausten wir Richtung Elgg los. Kurz danach kam schon der Notstop mit der Umkleideaktion. Dick verpackt und wasserdicht steuerten wir unsere Maschinen ausnahmsweise einmal gemütlich Richtung Schwägalp, wo wir uns beim köstlichen Kaffee wieder aufwärmten. Nach einem kleinen Rundgang durch den Schnee setzten wir unsere Fahrt fort und verliessen die fast menschenleere Alp. Der Weg führte direkt nach Bischofszell ins Restaurant Hirschen, wo der Turnverein nun schon seit sieben Jahren sein traditionelles Trainingsweekend durchführt. René, der Gastwirt, freute sich sehr über unser Erscheinen und bediente uns durchgefrorenen harten 5 gleich zuerst. Nach dem stärkenden Mittagessen steuerten wir nach Hause, da sich das Klima nicht mehr von der besseren Seite zeigen wollte und hoffen, dass wir nächstes Jahr mehr Glück haben werden.