Logo TV Seuzach TV Seuzach

Dreikampfmeisterschaften des WTU auf dem Sportplatz Deutweg, 26. August 2005

Text: Pascal Elsener, Fotos: Chris Wetli

Da bereits um 18.00h gestartete wurde, trafen wir uns, am 26. August 2005, direkt nach der Arbeit (oder der Schule) auf der Sportanlage Deutweg. Der Wettkampf besteht aus einer Laufdisziplin (100m oder 1000m), einer Wurfdisziplin (Kugelstossen, Speerwurf oder Diskus) und einer Sprungdisziplin (Weit- oder Hochsprung). In allen Disziplinen, ausser den Läufen, hat der Wettkämpfer sechs Versuche. Gewertet wird nach der offiziellen Leichtathletikwertungstabelle. Die Punktzahlen der drei Disziplinen werden für die Rangliste zusammengezählt. Die Wettkampfanlagen waren sehr gut hergerichtet und auch das Wetter (bereits das 9. Mal in Folge) war ausgezeichnet. So erlebten wir einen herrlichen Wettkampfabend mit dementsprechend auch guten Leistungen.

Für Speis und Trank war gesorgt, und so nutzten wir die Zeit bis zur Rangverkündigung um mit unserem treusten Fan, Bruno, anzustossen, den Wettkampf Revue passieren zu lassen und unsere Speicher wieder aufzufüllen.

Jugend
Philipp Vier 3. Rang 1865 Punkte
Jan Vier 5. Rang 1794 Punkte
Christoph Wetli 16. Rang 1411 Punkte
Stefan Frei 18. Rang 1339 Punkte
David Benz 23. Rang 1237 Punkte
Jugend
Thomas Walter 16. Rang 1953 Punkte
Michi Mosimann 36. Rang 1778 Punkte
Senioren
Pasci Elsener 3. Rang 2109 Punkte
Dani Hofmann 9. Rang 1967 Punkte