Logo TV Seuzach TV Seuzach

Turn-, Spiel- und Stafettentag auf dem Deutweg, 4. Septermber 2005

Text: Pascal Elsener, Fotos: Chris Wetli

Am 4. September, 07.30 Uhr besammelten wir uns für den Turn-, Spiel- und Stafettentag auf der Sportanlage Deutweg. Ein reiner Leichathletikwettkampf stand uns bevor, bei welchem in Mannschaften zu 5 Turnern die Disziplinen absolviert werden. Pro Disziplin können mehrere Mannschaften des gleichen Vereins starten.

Wir eröffneten den Wettkampf mit dem Speerwurf. Aufgrund einer Hochzeit hatten wir hier gewichtige Absenzen zu verzeichnen. Zusätzlich lief es auch dem einen oder anderen nicht wunschgemäss, was sich im Endresultat ziemlich deutlich zeigte. Doch bereits im Hochsprung kehrte die Motivation zurück. In der zweiten Mannschaft hatten wir zwar einen 0-er zu verzeichnen, doch waren die übrigen Einzelresultate umso besser. In der ersten Mannschaft erreichten wir trotz Fehlen unseres besten Hochspringers eine Durchschnittshöhe von 1.68m. Im anschliessenden 100m-Lauf galt es sich intern für die Staffeln am Nachmittag zu qualifizieren. In unserer Paradedisziplin, dem Kugelstossen, blieben wir mit einem Schnitt von 13.02m etwas unter unseren Erwartungen. Mit dem Steinstossen (7.98m) beendeten wir den Morgen.

Am Nachmittag wurden Stafetten gelaufen. Wir waren mit je 3 Mannschaften in der 4x100m und in der Olympischen Stafette (800m, 400m, 200m, 100m) am Start. Mit einer Mannschaft erreichten wir im 4x100m den B-Final, was einem sicheren "Käse" (Auszeichnung) gleichkam. Sensationell war die Olympischen Stafette, wo wir fast mit 2 Mannschaften eine Auszeichnung errangen. Super war auch, dass unsere Jungstars bereits in der einen oder anderen Disziplin in die erste Mannschaft vorstiessen.

An der Rangverkündigung durften wir den Sieg im Hochsprung und 4 weitere Auszeichnungen bejubeln. Und so genossen wir bei bester Kameradschaft, einem kühlen Bier und unseren Auszeichnungen (Salami, Schinken & Käse) die herrlichen Stunden bis zum Sonnenuntergang.

Ausschnitt aus der Rangliste:
100m: 5. Rang mit 12.35s *
  34. Rang mit 13.01s  
4x100m: 10. Rang mit 47.81s *
  23. Rang mit 49.12s  
  42. Rang mit 43.62s  
Olymp. Stafette: 14. Rang mit 3:54.43min *
  15. Rang mit 3:55.14min  
  35. Rang mit 4:15.54min  
Hochsprung: 1. Rang mit 1.68m *
  36. Rang mit 1.19m  
Speerwurf: 12. Rang mit 35.61m  
  21. Rang mit 30.55m  
Kugelstossen: 4. Rang mit 13.02m *
  25. Rang mit 11.30m  
  42. Rang mit 8.66m  
Steinstossen: 11. Rang mit 7.98m  

* Auszeichnung