Logo TV Seuzach TV Seuzach

Leichtathletik-Dreikampfmeisterschaften des KTVW

Sportplatz Deutweg Winterthur, 24. August 2001

Text: Dani Hofmann, Bilder: Dario Casa

Die Dreikampfmeisterschaften, ein alle Jahre wiederkehrender Wettkampf auf dem Sportplatz Deutweg. Organisiert wird dieser durch den Turnverein Neue Sektion Winterthur. Für uns eine Art Vorbereitungswettkampf auf den Weinlandturntag, leider etwas zu dicht vor diesem. Die Männer werden in vier Kategorien aufgeteilt. In den Wurfdisziplinen sind die Gewichte der Wurfkörper den Altersklassen angepasst.

Bei wirklich genialen Bedingungen trafen wir uns direkt nach Arbeitsschluss auf dem Deutweg. Jeder Athlet erhielt ein Laufblatt, nach welchem er seinen Disziplinen nachgehen konnte. Die Anlagen sind nahe beieinander und die zeitliche Einteilung genug locker, so dass man sich immer gegenseitig anfeuern gehen kann. Die intern im Verein ausgesetzten Motivationsprämien trugen Früchte: Thomas Engler schleuderte den Speer auf 35.94.m! Seine Leistung über 1000m kann er am kommenden Wochenende am Turn- Spiel und Stafettentag bestätigen, oder sogar verbessern. Michi Mosimann sprang im Weitsprung 4.74m, die 5.00m werden nach seinen Aussagen noch in diesem Jahr geknackt! Adrian Kaufmann wuchtete den Speer über die 26.00 Meter Marke. Mike schleuderte den etwas schwereren Speer (800g) auf 34.02 m. Dani erreichte eine neue PB im Kugelstossen. 10.22m mit der 7 ¼ kg.

Rangliste:
 Kategorie Jugend (29 Wettkämpfer)
 Rang   Name   Punkte 
 20.   Thomas Engler   1560 
 23.   Michi Mosimann   1396 
 28.   Adrian Kaufmann   1033 

 Kategorie Männer (55 Wettkämpfer)
 Rang   Name   Punkte 
 15.   Dani Hofmann   2048 

 Kategorie Senioren (30 Wettkämpfer)
 Rang   Name   Punkte 
 24.   Mike Kellenberger   1596 

Als Kampfrichter unterstützten uns Hansruedi Engeli und Thomas Walter. Herzlichen Dank und bis im nächsten Jahr.