Chlaus im Dorf

Trotz den Lockerungen der Pandemie-Massnahmen, haben sich die Turner-Chläuse von Seuzach dieses Jahr erneut dazu entschieden, auf die traditionellen Hausbesuche zu verzichten. ABER:
Der Chlaus hat sich letztes Jahr etwas überlegt und brachte den persönlichen Lob und Tadel in der Form eines kurzen Videos zu den Kindern in die Stuben. Der Chlaus und Schmutzli haben viele gute Rückmeldungen von Kindern erhalten, die sich das Video auf dem Fernseher, Tablet oder Smartphone anschauten und so werden sie es dieses Jahr wieder genauso machen.

Kosten: 30.— pro Familie
Formular «Video-Chlaus»: bis spätestens am 27. November in den Briefkasten von:
calla cosmetic, Jasmin Rüegg, Stationsstrasse 30, 8472 Seuzach
oder per Email an : chlaus@tvseuzach.ch
Das Video wird bis spätestens am Sonntag 5. Dezember per Email-Link verschickt. Erfahrungsgemäss wird das Video, je nach Anzahl Kinder, etwa 5 Minuten lang.


Chlaushütte im Wald

Der Chlaus empfängt dieses Jahr wieder wie gewohnt am letzten November-Wochenende in seiner Hütte am Waldrand. Diese befindet sich oberhalb des Bahnhofes, beim Reservoir bzw. am Start des Vitaparcours. (Standort auf Google Maps)

Der Chlaus empfängt Besucher am 27./28. November 2021, jeweils von 15:00 bis 19:00.

Kinder bis 10 Jahren zahlen einen Unkostenbeitrag von 6.– um den Chlaus und Schmutzli in seiner gemütlichen Hütte zu besuchen. Für die Erwachsenen hat es ein wärmendes Feuer und eine kleine Festwirtschaft.

Der Chlaus verliest in seinem Häuschen kein persönliches Lob/Tadel und macht auch keine persönliche Gaben. Die Kinder sind aber herzlich dazu eingeladen, sich zu ihm zu gesellen, mit ihm zu malen und mit ihm vom Leben zu erzählen.

Wir freuen uns, Sie zu sehen!